Hilfe für Senioren: CDU fordert Toiletten-Offensive für Hamburg

In der Stadt unterwegs und Druck auf der Blase? Öffentliche Toiletten tragen zur Aufenthaltsqualität bei, wenn sie sauber und gut erreichbar sind. In Hamburg sieht die CDU noch Verbesserungsbedarf. In der Hamburgischen Bürgerschaft fordert sie deshalb mehr barrierefreie öffentliche Toiletten in der Stadt. „128 öffentliche Toiletten in Hamburg, und davon nur knapp 60 Prozent barrierefrei, sind nicht genug“, sagte der CDU-Abgeordnete Eckard Graage. CDU in Hamburg kritisiert Toiletten-Angebot in Hamburg Gerade in einer alternden Gesellschaft seien öffentliche Toiletten wichtig,...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo