Hillary Clinton: Wäre Präsidentin, wenn am 27. Oktober gewählt worden wäre

Vor Frauenrechtlerinnen in New York hat sich Hillary Clinton zur verlorenen Präsidentenwahl und zum Einfluss von Russland auf den Wahlkampf geäußert.