Hinterhältige Masche: Schon drei Vergewaltigungen nach Hilfe-Rufen

Ist es immer derselbe Täter? Was die Polizei dazu sagt.

Sie sollten helfen, eilten herbei – und wurden dann vergewaltigt. Bereits drei Frauen wurden in den vergangenen zwei Monaten mit dieser hinterhältigen Masche in die Falle gelockt. Ist es immer derselbe Täter?

Der zuletzt gemeldete Fall liegt bereits zwei Monate zurück – obwohl er erst vergangenen Freitag zur Anzeige gebracht wurde. Eine 54-jährige Frau fuhr am 13. Januar gegen 22 Uhr auf dem Lottbeker Weg in Ohlstedt, als sie einen winkenden Mann am Straßenrand sah. Sie stoppte, öffnete die Beifahrerfenster. Der Mann fragte nach dem Weg zur nächsten U-Bahn. Die Frau stieg aus, um ihm besser den Weg besser zeigen zu können. Plötzlich...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo

  • Joelina Drews: Mit ihrer Debüt-Single emanzipiert sie sich vom Papa
    Nachrichten
    Yahoo, spot on news

    Joelina Drews: Mit ihrer Debüt-Single emanzipiert sie sich vom Papa

    Jürgen Drews Tochter Joelina ist erwachsen geworden. Nun will auch sie musikalisch durchstarten - allerdings nicht mit Schlager!

  • So hat Maria Welser ihren Gehirntumor besiegt
    Nachrichten
    Yahoo, spot on news

    So hat Maria Welser ihren Gehirntumor besiegt

    "Ich schreibe schon wieder und halte Vorträge": TV-Journalistin Maria von Welser ist nach der Schockdiagnose Gehirntumor wieder zurück im Leben.

  • Von wegen schwanger: Rebecca Mir zeigt ihr Sixpack
    Nachrichten
    Yahoo, spot on news

    Von wegen schwanger: Rebecca Mir zeigt ihr Sixpack

    Ein Foto von Rebecca Mir hat ihre Fans in helle Aufregung versetzt: Ist sie etwa schwanger? Mit einem sexy Sixpack liefert das Model jetzt das Dementi.

  • Hinrichtung eines Serienmörders in Texas nach Hinweisen auf andere Tat abgesagt
    Nachrichten
    AFP

    Hinrichtung eines Serienmörders in Texas nach Hinweisen auf andere Tat abgesagt

    Wegen neuer Hinweise zu einem anderen Mordfall ist in Texas in letzter Minute die Hinrichtung eines Serienmörders ausgesetzt worden. Die für Mittwoch geplante Vollstreckung des Todesurteils gegen Anthony Shore mit einer Giftspritze wurde aufgeschoben. Die Behörden befürchteten, der 55-Jährige könnte sich in einem posthum veröffentlichten Schreiben fälschlicherweise zu einem Mord bekennen, für den ein anderer Häftling bald hingerichtet werden soll.

  • Entrüstung über Trumps Umgang mit Schicksal gefallener Soldaten
    Nachrichten
    AFP

    Entrüstung über Trumps Umgang mit Schicksal gefallener Soldaten

    Mit seinem Umgang mit dem Schicksal gefallener Soldaten hat US-Präsident Donald Trump eine Welle der Empörung ausgelöst. Laut Zeugenberichten fertigte Trump die Witwe eines Soldaten grob am Telefon ab. Ihr Mann habe sicherlich "gewusst, worauf er sich einließ, als er sich verpflichtete", soll er der Frau gesagt haben. "Aber ich vermute, es tut trotzdem weh", fügte Trump demnach hinzu.

  • Nachrichten
    AFP

    US-Botschafterin Haley: Russland untergräbt weltweit die Demokratie

    Die US-Botschafterin bei der UNO, Nikki Haley, hat Russland vorgeworfen, weltweit die Demokratie zu untergraben. "Wenn ein Land sich in die Wahlen eines anderen Landes einmischen kann, dann ist das Kriegsführung", sagte Haley am Donnerstag bei einer Diskussion in New York. Dies sei nicht nur in den USA passiert. "Sie machen es überall. Das ist die Waffe ihrer Wahl."

  • Hugh Hefner: Der "Playboy" verabschiedet sich von ihm
    Nachrichten
    Yahoo, spot on news

    Hugh Hefner: Der "Playboy" verabschiedet sich von ihm

    Der "Playboy" war Hugh Hefners Lebenswerk. Die nächste Ausgabe des US-Magazins wird ihrem legendären Gründer Respekt zollen. Hefner kommt auf das Cover und das ist aus einem speziellen Grund etwas ganz Besonderes.

  • Entrüstung über Gehaltsgarantie für Air-Berlin-Chef Winkelmann
    Nachrichten
    AFP

    Entrüstung über Gehaltsgarantie für Air-Berlin-Chef Winkelmann

    Die hohe Gehaltsgarantie für Air-Berlin-Chef Thomas Winkelmann sorgt weiterhin für Entrüstung. Politiker von Union, SPD und Grünen warfen dem Manager unethisches Verhalten vor, auch Forderungen nach einer Untersuchung der Abmachungen zwischen der mittlerweile insolventen Airline und Winkelmann wurden laut. Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) warb unterdessen um Air-Berlin-Mitarbeiter für die Landesverwaltung.

  • Butter wird ab November wieder billiger
    Nachrichten
    AFP

    Butter wird ab November wieder billiger

    Rechtzeitig zur Plätzchen- und Stollensaison wird die Butter in Deutschland wieder billiger. Voraussichtlich ab November wird der Discounterpreis für das 250-Gramm-Päckchen, der auf 1,99 Euro gestiegen ist, wieder sinken. Handel und Molkereien verhandeln derzeit über die Preise für Butter und Milch, wie ein Sprecher des Milchindustrie-Verbandes am Donnerstag sagte - die Verträge laufen Ende Oktober aus. Milch dürfte dagegen teurer werden.

  • Smartphone-Kamera prüft Funktion von Fernbedienungen
    Nachrichten
    dpa

    Smartphone-Kamera prüft Funktion von Fernbedienungen

    Es ist zum Verrücktwerden. Wenn die Fernbedienung nicht funktioniert, werden viele nervös. Dabei reicht oft ein entspannter Griff zum Smartphone, um das Problem zu lösen. Es ist zum Verrücktwerden. Wenn die Fernbedienung nicht funktioniert, werden viele nervös. Dabei reicht oft ein entspannter Griff zum Smartphone, um das Problem zu lösen.

  • Telekom-Konkurrenten bauen massiv Glasfaser aus
    Nachrichten
    dpa

    Telekom-Konkurrenten bauen massiv Glasfaser aus

    Düsseldorf/Köln (dpa) - Angetrieben durch den anhaltenden Datenhunger bauen die Wettbewerber der Telekom massiv ihre Glasfasernetze aus.

  • Ein-Mann-Demo: Ochsenfurter schämt sich für 694 AfD-Wähler
    Nachrichten
    Yahoo Nachrichten Deutschland

    Ein-Mann-Demo: Ochsenfurter schämt sich für 694 AfD-Wähler

    Im unterfränkischen Ochsenfurt protestiert ein Mann jeden Montag mit einem Pappschild vor dem Rathaus. Seit der Bundestagswahl schämt er sich über das Wahlergebnis in seiner Heimat: 694 Menschen haben dort die AfD gewählt. Für seine Aktion erhielt er bereits 2.500 Hassbotschaften.

  • Forschungschefin Dugan verlässt Facebook
    Nachrichten
    dpa

    Forschungschefin Dugan verlässt Facebook

    Menlo Park (dpa) - Die für ambitionierte Forschungsprojekte wie die direkte Verbindung zwischen Gehirn und Computer zuständige Facebook-Managerin Regina Dugan verlässt das Online-Netzwerk.

  • Roter Knopf im Oval Office - Dafür benutzte ihn Obama
    Yahoo Video, Dreipunkt

    Roter Knopf im Oval Office - Dafür benutzte ihn Obama

    Am Präsidententisch im Oval Office gibt es einen roten Knopf. Betätigt ihn Donald Trump, wird ihm beispielsweise eine Cola gebracht. Richard Branson hat nun verraten, welche Aufgabe der rote Knopf unter Barack Obama hatte.

  • Bundesliga: RB Leipzig gegen VfB Stuttgart live im TV, Stream & Ticker
    Nachrichten
    Berliner Morgenpost

    Bundesliga: RB Leipzig gegen VfB Stuttgart live im TV, Stream & Ticker

    9. Spieltag in der Bundesliga: Am Sonnabend empfängt RB Leipzig den VfB Stuttgart. Alle Infos zu TV-Termin & Stream.

  • Abhängen zwecklos: Das sind die 10 abgefahrensten Polizei-Fahrzeuge
    Yahoo

    Abhängen zwecklos: Das sind die 10 abgefahrensten Polizei-Fahrzeuge

    Damit die Polizei Verbrechern das Handwerk legen kann, darf das passende Gefährt natürlich nicht fehlen. Einige Ordnungshüter auf der Welt dürfen sich da wirklich glücklich schätzen. Denn sie haben Zugang zu exotischen und rasend schnellen Fahrzeugen. Welche das sind, verrät diese Bildergalerie.

  • Yves-Saint-Laurent-Museum in Marrakesch eröffnet
    Nachrichten
    dpa

    Yves-Saint-Laurent-Museum in Marrakesch eröffnet

    Der französische Modeschöpfer (1936-2008) hat über die Jahre unzählige Haute-Couture-Kreationen entworfen. Die schönsten davon werden jetzt in einer Dauerausstellung gezeigt. Der französische Modeschöpfer (1936-2008) hat über die Jahre unzählige Haute-Couture-Kreationen entworfen. Die schönsten davon werden jetzt in einer Dauerausstellung gezeigt.

  • Touristen verpassen Buckelwale direkt neben ihnen
    Nachrichten
    Yahoo Nachrichten Deutschland

    Touristen verpassen Buckelwale direkt neben ihnen

    Buckelwale sind trotz ihrer 30 Tonnen überaus aktiv an der Oberfläche unterwegs. In Kalifornien haben eine Mutter und ihr Sohn im Kajak von den riesigen Tieren neben ihnen im Wasser trotzdem nichts mitbekommen.

  • Kluger Einfall: US-Brauerei kämpft gegen Nazis mit Freibier
    Nachrichten
    Yahoo

    Kluger Einfall: US-Brauerei kämpft gegen Nazis mit Freibier

    Diese Aktion geht im Netz viral: Die Brauerei Alligator Brewing Company aus dem US-Bundesstaat Florida hat einen grandiosen Weg gefunden, um gegen den Auftritt des Rassisten Richard Spencer in der Stadt Gainesville zu kämpfen – und zwar mit Freibier.

  • Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
    Nachrichten
    dpa

    Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung

    Der deutsche Modemacher trennt sich von einigen Erinnerungsstücken, weil zu viele davon, den «Blick für die Zukunft» verstellten, wie er sagt. Der deutsche Modemacher trennt sich von einigen Erinnerungsstücken, weil zu viele davon, den «Blick für die Zukunft» verstellten, wie er sagt.

  • Dramatischer Insektenschwund in Deutschland
    Nachrichten
    dpa

    Dramatischer Insektenschwund in Deutschland

    Kiloweise sammelten Forscher in den vergangenen 27 Jahren Insekten aus aufgestellten Fallen. Die Auswertung der Sammeldaten bestätigt: Die Insektenzahl schwindet vielerorts erheblich. Kiloweise sammelten Forscher in den vergangenen 27 Jahren Insekten aus aufgestellten Fallen. Die Auswertung der Sammeldaten bestätigt: Die Insektenzahl schwindet vielerorts erheblich.

  • Nachrichten
    AFP

    Eilklagen zu Ausstieg aus EZB-Anleihekaufprogramm in Karlsruhe gescheitert

    Die Deutsche Bundesbank kann sich vorerst weiterhin am umstrittenen milliardenschweren Anleihekaufprogramm der Europäischen Zentralbank (EZB) beteiligen. Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe erklärte am Mittwoch Eilklagen des ehemaligen CSU-Bundestagsabgeordneten Peter Gauweiler und weiterer Euroskeptiker auf Erlass einer einstweiligen Anordnung zum Ausstieg aus dem Programm für gescheitert.

  • Nachrichten
    AFP

    Universitäten warben 2015 mehr Drittmittel ein

    Die deutschen Universitäten haben im Jahr 2015 ihre Ausstattung mit Drittmitteln weiter erhöht. Im Durchschnitt warb jeder Professor - medizinische Einrichtungen wie Universitätskliniken herausgerechnet - 257.600 Euro an externen Mitteln ein, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte. Dies war ein halbes Prozent mehr als ein Jahr zuvor.

  • Wissenschaft: Neue Erkenntnisse über Zustand nach Tod
    Nachrichten
    Yahoo

    Wissenschaft: Neue Erkenntnisse über Zustand nach Tod

    Was passiert nach dem Tod? Eine Frage, die so alt ist, wie die Menschheit. Forscher haben nun herausgefunden, dass das Gehirn auch dann noch Informationen verarbeitet, wenn ein Mensch für klinisch tot erklärt wird.

  • Die Hauptstadt des IS ist gefallen - schockierende Bilder zeigen, was dort vor sich gegangen ist
    Nachrichten
    Business Insider DE

    Die Hauptstadt des IS ist gefallen - schockierende Bilder zeigen, was dort vor sich gegangen ist

    Nach monatelangen Kämpfen gelang es Kämpfern der Syrisch Demokratischen Kräfte (SDK) Raqqa zurückzuerobern — doch die Stadt liegt nun in Schutt und Asche.Nach monatelangen Kämpfen gelang es der SDK die Terrormiliz in der Stadt im Norden Syriens zu stürzen.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen