Hinz &Kunzt fordert : Öffnet im Winter Hamburgs Hotels für Obdachlose!

Die Hotels stehen wegen der Corona-Pandemie aktuell größtenteils leer – auch in Hamburg. Das Obdachlosenprojekt Hinz &Kunzt schlägt daher vor, den Leerstand sinnvoll zu nutzen und Obdachlose in den Wintermonaten dort unterzubringen. „Das wäre sogar eine Win-win-Situation, weil viele Hotels wegen der Coronakrise leerstehen und schon Erfahrung mit der Unterbringung von Obdachlosen haben“, sagt Stephan Karrenbauer, Sozialarbeiter und politischer Sprecher des Projekts. Video: Corona-News...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo