Historischer Besuch in Israel: Türkischer Außenminister besucht Holocaust-Gedenkstätte

Am Mittwoch hat der türkische Außenminister Mevlut Cavusoglu die Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem in Israel besucht. Es ist die erste Reise eines hohen türkischen Regierungsvertreters nach Israel seit 15 Jahren. Cavusoglu wird während seines Aufenthaltes den israelischen Außenminister Yair Lapid treffen und dem heiligen Tempelberg einen privaten Besuch abstatten.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.