"Historisches Urteil" im Fall George Floyd: 22 Jahre Haft für Ex-Polizist Chauvin

Wegen der Tötung des Afroamerikaners George Floyd ist der frühere US-Polizist Derek Chauvin zu 22,5 Jahren Gefängnis verurteilt worden. Der 45-Jährige wurde in allen Anklagepunkten schuldig gesprochen. Der Anwalt der Familie Floyd spricht von einem "historischen Urteil".

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.