HIV-Infektion kein Hindernis mehr für Dienst in der Bundeswehr

Eine HIV-Infektion ist grundsätzlich kein Hindernis mehr für den Dienst in der Bundeswehr. Der Lesben- und Schwulenverband (LSVD) begrüßte am Donnerstag die offizielle Neuregelung in der Truppe. Damit beende die Bundeswehr eine "Praxis der Ausgrenzung und Benachteiligung, die sich medizinisch nicht mehr begründen lässt", erklärte LSVD-Sprecher Sandro Wiggerich. Sein Verband hatte sich nach eigenen Angaben für die Änderung eingesetzt.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen