Hochhausbaustelle in Südkorea eingestürzt: Rettungskräfte suchen nach Vermissten

Nach dem Einsturz einer Hochhausbaustelle in Südkorea haben Rettungskräfte am Donnerstag einen Mann im Schutt entdeckt. Bisher wurde nicht bestätigt, ob der Mann noch am Leben ist. Dutzende Menschen suchen seit drei Tagen mit Hunden und Drohnen nach sechs vermissten Bauarbeitern.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.