Hochleistungssport:: Wenn die Knorpel der Nation versagen

Sportler verlangen ihrem Körper Einiges ab - Knie und Hüfte spielen oft nicht mit

Von Problemen dieser Art können viele Profis ein Lied singen. Insbesondere unsere Fußballer: Bastian Schweinsteiger hatte in seiner Karriere immer wieder mit massiven Knieproblemen zu kämpfen, ein Teufelskreis, der ihn viele Spiele und Tore kostete. Auch Torhüter Oli Kahn blieb nicht verschont, musste sich nach dem jahrelangen Raubbau am eigenen Körper eine neue Metall-Hüfte einsetzen lassen – passend zu seinem Spitznamen „Der Titan“.

„Dadurch kann ich im Gegensatz zu vielen anderen Hochleistungssportlern wieder ohne Schmerzen joggen oder...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen