Hochwasser-Chaos in Peru - 75 Tote

Das Klimaphänomen El Niño hat in Teilen Perus durch Überschwemmungen und Erdrutsche verheerende Zerstörungen angerichtet. Dabei seien in Lima und im Norden des Landes seit Jahresbeginn bereits mindestens 75 Menschen ums Leben gekommen, teilte das Nationale Katastrophenschutzzentrum mit.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen