Hohe Bußgelder für Bananenschalen, Taschentücher und Co.

·Freie Journalistin
·Lesedauer: 2 Min.

Wenn die Mülltrennung missachtet wird, oder Abfall illegal entsorgt wird, kann das in Deutschland ganz schön teuer werden: Recyclingsündern drohen Geldbußen von bis zu 100 Euro.

Nach dem Picknick alles in eine Tonne werfen? Nicht die beste Lösung (Symbolbild: Getty Images)
Nach dem Picknick alles in eine Tonne werfen? Nicht die beste Lösung (Symbolbild: Getty Images)

Nach einem Picknick am See, einer Grillparty im Park oder ein paar Bierchen auf dem Rastplatz im Wald gilt: Wer die Umwelt (und seine Mitmenschen) schätzt, lässt seinen Müll nicht einfach liegen. Entweder man nimmt leere Flaschen und Verpackungen mit nach Hause, um sie im Hausmüll zu entsorgen, oder aber man sucht die nächstgelegene Mülltonne auf. Allerdings gibt es bei öffentlichen Mülltonnen einige Dinge zu beachten, sonst kann einen selbst die gute Absicht teuer zu stehen kommen.

So teuer kann falsches Recycling sein

Besonders in den Sommermonaten, wo größere Menschenansammlungen im Grünen häufiger vorkommen, führt das Ordnungsamt Kontrollen durch, insbesondere an beliebten Ausflugszielen und stark frequentierten Plätzen. Aber auch die Betreiber von Freibädern oder Parkplätzen sind unterwegs, um ein Auge auf das Abfallmanagement der Besucher zu werfen. Wer nachweislich gegen die Regeln verstößt, wird im besten Fall abgemahnt, im schlimmsten bestraft.

Altpapier, Sondermüll, Biomüll: So funktioniert Mülltrennung richtig

Landen Essenreste nicht im Biomüll, oder Asche nicht im Restmüll, ist das nämlich nicht nur ein Problem für die Umwelt, sondern verursacht den Abfallwirtschaftsunternehmen zusätzliche Kosten. Wie welcher Müll entsorgt werden muss, schreibt hierzulande das Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) vor; wer dagegen verstößt, muss – je nach Kommune und Bundesland – mit Bußgeldern bis zu 100 Euro rechnen (in Hamburg sind es beispielsweise 70 Euro), selbst wenn es sich nur um ein einziges falsch recyceltes Abfallprodukt handelt. Für mehrere falsch entsorgte Müllteile kann das Bußgeld sich auch schnell auf mehrere hundert Euro summieren.

VIDEO: Glas-Recycling: Soll man den Deckel beim Altglas abschrauben oder nicht?

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.