"Höhle der Löwen": Catlabs - Hier kannst du das nachhaltige Katzenspielzeug kaufen

·Lesedauer: 3 Min.

Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn Sie einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigen, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

Bild: Catlabs
Bild: Catlabs

Du möchtest auch bei deiner Katze auf Nachhaltigkeit setzen? Dann schau dir doch einmal dieses nachhaltige Katzenspielzeug an - bekannt aus "Die Höhle der Löwen".

Katharina Bickel hat ein großes Herz für Katzen - sie musste sie jedoch feststellen, dass jegliches Zubehör für die Katzenhaltung, wie Katzenspielzeug, Kratzbäume, Katzentoiletten und -bettchen, etc. nicht ihrem Anspruch an Ästhetik, Qualität und Nachhaltigkeit entsprachen.

Katharina Bickel setzt bei ihrem
Katharina Bickel setzt bei ihrem "CATSLABS"-Produkten auf Nachhaltigkeit. (Bild: RTL / Bernd-Michael Maurer)

 Denn oft sind die Produkte von zweifelhaftem Design und werden unter schlechten Bedingungen aus künstlichem Material hergestellt, welches häufig Schadstoffe enthält. Vielfach haben die Produkte zudem eine sehr kurze Lebensdauer und füttern einen Zyklus des ständigen Kaufens, Wegwerfens und Wiederkaufens.

Das alles wollte die Gründerin für ihre Katze nicht - und erfand kurzerhand ihr eigenes, nachhaltiges Katzenspielzeug . Mit "Catlabs" entstanden die „Kuschelige Katze“ und „Flauschige Fledermaus“, die sie auch in der aktuellen Folge von "Die Höhle der Löwen" vorstellte:

In diesem süßen Stubentiger befindet sich Katzenminze. Vor allem im getrockneten Zustand wirkt die Katzenminze unwiderstehlich auf die meisten Katzen. Sie kann berauschend und betörend und für einige Zeit auch euphorisierend für Katzen sein. Schnurren und genüssliches Wälzen ist bei den meisten Katzen als Reaktion zu beobachten.

Katzenminze entfaltet allerdings nicht bei allen Katzen die gleiche Wirkung. Einige Fellnasen zeigen – vermutlich genetisch bedingt – kaum Interesse. Auch auf sehr junge Katzen hat die Katzenminze wenig Wirkung.

Bild: Catlabs
Bild: Catlabs

Jetzt für 7,99 statt 9,99 bei Amazon kaufen

Die naturbelassene Duftfüllung aus getrockneten Kräutern ist nachfüllbar über eine wiederverschließbare Öffnung. In der Fledermaus befindet sich Baldrianwurzel. Katzenminze und Baldrianwurzel betören unsere Stubentiger und versetzen sie in einen tranceähnlichen Rauschzustand.

Bild: Catlabs
Bild: Catlabs

Jetzt für 7,99 bei Amazon kaufen

Catlabs soll mehr Nachhaltigkeit und Style in deinen Katzenhaushalt bringen

 Das Katzenspielzeug wird in Handarbeit gefertigt und besteht aus natürlicher Schafswolle. Es enthält keine gefährliche Polyester-Füllwatte. Das Besondere: Die naturbelassene, nachfüllbare Duftfüllung aus getrockneten Kräutern sorgt für viel gute Laune bei deiner Fellnase.

Bild: Catlabs
Bild: Catlabs

Wenn nach einiger Zeit geht der anregende Duft des Katzenspielzeugs verloren geht, kannst du die Katzenminze und Baldrianwurzel einfach neu auffüllen. Dazu erhältst du beim Kauf eines Spielzeuges bis zu 6 Portionen Kräuterfüllung.

Top für die Umwelt und deine Katze

Die Haltbarkeit der Katzenspielzeuge ist durch die Nachfüllbarkeit insgesamt länger als bei herkömmlichen Katzenspielzeugen. Die regelmäßige Befüllung mit frischer Duftfüllung sorgt dafür, dass das Katzenspielzeug lange interessant bleibt. 

Bei besonders aktivem Spiel kann manchmal die Filzhülle frühzeitiger nachgeben. Lass' deine Katze nicht mit kaputten Katzenspielzeugen spielen, sondern entsorge diese dann. Deine Katze sollte den Filz nicht fressen.

Bild: Catlabs
Bild: Catlabs

Fazit: Für "Katzeneltern" mit Interesse an nachhaltigem Konsum ist das ansprechende Katzenspielzeug eine tolle Abwechslung zu dem herkömmlichen Angeboten. Auch als besonderes Geschenk für Katzenfreunde eignen sich die Fledermaus und die Katze perfekt.

Video: Dicke Freunde: Katze holt Hund zum Spielen ab

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.