Hollywood-Schauspieler Dafoe zum künstlerischen Leiter der Theater-Biennale ernannt

Der mehrfach für den Oscar nominierte US-Schauspieler Willem Dafoe ist zum Leiter der Theater-Biennale in Venedig ernannt worden. Der 68-jährige Dafoe soll die Theatersparte des Festivals in den Jahren 2025 und 2026 leiten. (ANGELA WEISS)
Der mehrfach für den Oscar nominierte US-Schauspieler Willem Dafoe ist zum Leiter der Theater-Biennale in Venedig ernannt worden. Der 68-jährige Dafoe soll die Theatersparte des Festivals in den Jahren 2025 und 2026 leiten. (ANGELA WEISS)

Der mehrfach für den Oscar nominierte US-Schauspieler Willem Dafoe ist zum Leiter der Theater-Biennale in Venedig ernannt worden. Der 68-jährige Dafoe soll die Theatersparte des Festivals in der norditalienischen Lagunenstadt in den Jahren 2025 und 2026 leiten, hieß es in einer am Montag veröffentlichten Erklärung.

Dafoe ist dem breiten internationalen Publikum vor allem für seine Filmrollen bekannt. Der 1986 für seinen Part in dem Anti-Kriegs-Film "Platoon" von Regisseur Oliver Stone erstmals für den Oscar nominierte Schauspieler begann seine Karriere jedoch im Theater. Schon als 19-Jähriger trat er in seinem Heimatstaat Wisconsin einer experimentellen Theatergruppe bei, später spielte er 20 Jahre lang in der bekannten New Yorker Theatergruppe "The Wooster Group".

se/lan