Horst Lichter baff: Fabergé-Brosche mit Monster-Expertise, aber angezweifelter Echtheit

Der Name steht für Qualität - und astronomische Summen: Fabergé. Dass dieses Schmuckstück teuer werden würde, wusste demnach auch "Bares für Rares"-Moderator Horst Lichter sehr schnell. Doch bei diesen Preisen schlottern selbst dem alten Trödelhasen die Knie.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.