HPV-Impfung senkt Krebsrisiko um 87%

Der nationale britische Gesundheitsdienst NHS hatte vor 13 Jahren die HPV-Impfung für Mädchen und Jungen großflächig eingeführt. Bei jungen Frauen, die im Alter von 12 bis 13 Jahren geimpft wurden, sind die Fälle von Gebärmutterhalskrebs um 87 Prozent zurückgegangen.

View on euronews

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.