Hüllenlos bei "Germany's Next Topmodel": Heute zieht auch Heidi Klum blank

Ann-Catherin Karg
·Freie Journalistin
·Lesedauer: 2 Min.

Ein Mal pro Staffel fallen bei "GNTM" die Hüllen und offenbaren neben etwaigen Tattoos immer auch die Unsicherheiten mancher Nachwuchs-Models. In diesem Jahr aber wird aus dem Nackt-Shooting ein Nackt-Walk über den Laufsteg. Und da wollen auch Heidi Klum und Star-Fotografin Ellen von Unwerth keine Spielverderberinnen sein.

Heidi Klum wird ihren Mädels in der neuen Folge auf besondere Art und Weise beistehen. (Bild: Getty Images)
Heidi Klum wird ihren Mädels in der neuen Folge auf besondere Art und Weise beistehen. (Bild: Getty Images)

Dass Heidi Klum ihren eigenen Körper liebt und keine Scheu hat, ihn auch leicht bekleidet zu zeigen, weiß man von zahlreichen Model-Fotos und ihrem Instagram-Account. Neu ist allerdings, dass sie sich in der TV-Show "Germany's Next Topmodel" nackt auf den Jury-Stuhl setzt, um die Performance der Kandidatinnen zu bewerten.

Erstes Shooting, dann Nackt-Bewertung

Und damit ist sie nicht einmal allein: Auch die Fotografin Ellen von Unwerth zeigt sich völlig unverhüllt, um nach vollbrachtem Foto-Shooting auch noch die Laufstegleistung der Nachwuchsmodels zu bewerten. Unangenehm scheint das keiner von beiden zu sein, wie ein auf Instagram gepostetes Vorschau-Video beweist:

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

"Na Ellen, haben wir den Mund ganz schön vollgenommen, ne?", sagt Heidi Klum darin, woraufhin die Star-Fotografin erwidert: "Wir wollen ja unsere Mädchen nicht etwas fragen, was wir selbst nicht machen würden, oder?" Und betont sichtlich gut gelaunt: "Wir haben's versprochen!"

Heidi Klum verrät: Tochter Leni nimmt an "GNTM"-Fotoshootings teil

Balken und Schaum gegen die totale Nacktheit

Die einzige "Angst", die die beiden verbindet? Dass die Models sich von so viel Freizügigkeit ablenken lassen oder manch ein Zuschauer sich wünschen könnte, dass der Balken verrutscht. Ausgestrahlt ab 20.15 Uhr sind die beiden Frauen nämlich nicht vollständig nackt zu sehen. Bei Heidi Klum bedecken zwei Balken die Brüste und den Unterleib, wodurch ihre Bauchmuskeln deutlich zu sehen sind. Und bei Ellen von Unwerth ist es ein breiterer Balken. Ganz nackt sind aber auch die Models nicht. Zu High Heels tragen sie einen hautfarbenen Slip, die Brustwarzen sind mit Patches bedeckt und die intimen Zonen werden für den Walk mit fluffigem Schaum bedeckt, der zum mit Luftballons und in Bonbonfarben ausstaffierten Setting passt.

VIDEO: Heidi Klum - Sie sorgt für Ruhe