Hunderte Bäume werden gefällt: In diesem Stadtteil kreisen jetzt die Kettensägen

In Eimsbüttel könnte es in der kommenden Zeit etwas lauter werden: Hunderte Bäume müssen in dem Bezirk gefällt werden. Das sei zur Erhaltung eines gesunden, langlebigen und den Sicherheitsanforderungen entsprechenden Baumbestandes unvermeidlich, sagt das Bezirksamt. Aufgelistet wurden insgesamt 130 Straßenbäume und 217 Bäume, die in Grün- und Erholungsanlagen stehen. Der am häufigsten genannte Grund: mangelnde Vitalität. Viele der...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo