Hunderte Löffel für Tschentscher: Hamburgs Kellner und Köche rufen nach Hilfe

Hilfeschrei der Kellner und Köche: Rund 600 Löffel haben Gewerkschaftsvertreter am Donnerstag an den Hamburger Senat und damit auch an Bürgermeister Peter Tschentscher überreicht. Damit wollen sie auf die Lage von Gastro-Beschäftigten in Corona-Zeiten aufmerksam machen. „Viele Beschäftigte sind finanziell am Ende. Das Kurzarbeitergeld reicht hinten und vorne nicht“,...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo