Identität von in hessischem Wald gefundener Frauenleiche geklärt

Knapp zehn Tage nach dem Fund einer Frauenleiche in einem Waldstück im hessischen Biebergemünd steht die Identität der Frau fest. Bei ihr handle es sich um eine 70-Jährige, die seit September vermisst wurde, teilten die Polizei in Offenbach und die Staatsanwaltschaft Hanau am Dienstag mit.

Sie war im nahen Bad Orb in einer Rehaeinrichtung in Behandlung und wurde dort zuletzt am 27. September gesehen. Zu ihrem Behandlungstermin am Nachmittag erschien sie nicht mehr. Die Todesursache war weiter unklar. Ein Spaziergänger hatte die Leiche der Frau am Silvestertag entdeckt. Die Kriminalpolizei richtete eine Arbeitsgruppe ein.

ald/cfm