Illegales Autorennen in Hamburg: Polizisten stoppen Mercedes und suchen Zeugen

Seine Raserei wurde einem 26-Jährigen zum Verhängnis. Polizisten der Kontrollgruppe Autoposer stoppten am vergangenen Freitag in Eimsbüttel einen AMG Mercedes. Zeugen hatten zuvor gemeldet, dass das Auto in Hamm rücksichtslos durch die Straßen rasen würde. Nun kommt es für den Fahrer ganz Dicke. Autofahrer meldeten am Freitagabend über den Notruf,...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo