Immer wieder Feuerattacken: G20: Geht die Gewalt bis Juli so weiter?

Vor wenigen Tagen brannten Polizeiwagen, jetzt standen wieder Autos in Flammen.

Feuerattacke am Elbstrand: Unbekannte haben in der Nacht zu Freitag mehrere Luxus-Autos in Brand gesteckt. Sie entkamen ohne jede Spur. Das Motiv ist unklar, ein Bekennerschreiben gibt es nicht. Der Verdacht: G20-Gegner könnten die Täter sein. Geht das mit der Gewalt jetzt bis Juni so weiter?

Es passierte gegen 3 Uhr in der Nacht. Tatort: Das Falkensteiner Ufer in Blankenese, ganz in der Nähe des historischen Wasserwerks. Eigentlich ein idyllischer Ort. Doch plötzlich standen die drei Autos in  Flammen...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen