"Werden sie immer lieben": Ethel Kennedy trauert um ihre Enkelin

(pcl/spot)
"Wir werden sie für immer lieben und vermissen": Ethel Kennedy zum Tod ihrer Enkelin Saoirse (Bild: imago/ZUMA Press)

Ein Unglück hat erneut die Familie Kennedy ereilt. Saoirse Kennedy Hill starb im Alter von nur 22 Jahren. Ihre Großmutter Ethel Kennedy fand bewegende Worte zum Tod ihrer Enkelin.

Erneute Tragödie in der Kennedy-Familie: Saoirse Kennedy Hill, die Enkelin des 1968 ermordeten US-Präsidentschaftskandidaten Robert F. Kennedy (1925-1968), ist tot. Sie starb im Alter von 22 Jahren. Das gab die Familie am Donnerstag bekannt, wie unter anderem "CNN" berichtet. Saoirse war die Tochter von Courtney Kennedy Hill (62), eines von elf Kindern von Robert F. Kennedy und seiner Frau, der Menschenrechtsaktivistin Ethel Kennedy (91). Diese verabschiedete sich mit bewegenden Worten von ihrer Enkelin.

"Sie erleuchtete unser Leben"

"Die Welt ist heute ein kleines bisschen weniger schön. Sie erleuchtete unser Leben mit ihrer Liebe, ihrem schallenden Lachen und ihrer großzügigen Art", zitiert "CNN" Ethel Kennedy. Saoirse sei eine leidenschaftliche Menschen- und Frauenrechtlerin gewesen und habe große Freude in ehrenamtlicher Arbeit gefunden. "Wir werden sie für immer lieben und vermissen."

Mehrere US-Medien, darunter die "New York Times", berichten, dass Saoirse Kennedy Hill im Haus ihrer Großmutter in Hyannis Port, im US-Bundesstaat Massachusetts, aufgefunden wurde. Die örtliche Feuerwehr bestätigte einen Einsatz von Rettungskräften auf dem Kennedy-Anwesen. Eine Sprecherin der Bezirksstaatsanwaltschaft sagte "CNN", Polizeibeamte untersuchen nun einen "Tod ohne Anwesenheit einer anderen Person". Die Todesursache war zunächst unklar.

Der Tod der 22-Jährigen reiht sich ein in eine längere Liste von Familientragödien im Hause Kennedy ein, allen voran die Ermordung des einstigen US-Präsidenten John F. Kennedy (1917-1963) und dessen Bruder Robert. Beide hatten zuvor einen weiteren Bruder, Joseph P. Kennedy Jr. (1915-1944), im Zweiten Weltkrieg verloren. Ihre Schwester Kathleen Cavendish (1920-1948) starb 1948 bei einem Flugzeugabsturz. 1999 kam John F. Kennedy Jr. (1960-1999), zusammen mit seiner Frau Carolyn (1966-1999) und seiner Schwägerin Lauren (1964-1999), beim Absturz eines Kleinflugzeugs ums Leben.