Immer mehr Bewerber für Sitz von EU-Arzneimittelbehörde nach Brexit

Die Zahl der Bewerber für den neuen Sitz der EU-Arzneimittelbehörde (EMA) nach dem Brexit steigt stetig. Am Montag bestätigte auch die belgische Regierung, dass sie sich um die Übernahme der Agentur nach dem Wegzug aus London wegen des EU-Austritts Großbritanniens bewirbt. Andere Kandidaten sind insbesondere bereits die französischen Städte Paris, Lyon und Lille sowie Mailand in Italien und Barcelona in Spanien.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen