Impf-Start in Hamburg: Hier verlassen die ersten Impfdosen das geheime Lager

Endlich kann es losgehen: Nach nur einem Tag im Lager sind am Sonntag die ersten Impfdosen ausgeliefert worden. Ein Konvoi des Roten Kreuzes, bestehend aus drei Fahrzeugen, verließ am Morgen einen Lagerort in Hamburg. Dem Impfbeginn steht somit nichts mehr im Wege. Personen aus der ersten Impfgruppe können sich ab jetzt gegen das Virus schützen lassen. Zuerst sollen Menschen über 80 sowie Pflegekräfte und besonders gefährdetes Krankenhauspersonal immunisiert werden. Senat in Hamburg: Erste Impfungen in Poppenbüttel...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo