Indonesien: Meistgesuchter Islamist offenbar getötet

In Indonesien ist einer der meistgesuchten militanten Islamisten nach Militärangaben getötet worden. Ali Kalora wurde demnach bei einer Razzia erschossen, gemeinsam mit einem weiteren Extremisten. Soldaten und Polizisten hätten die Männer im bergigen Dschungelbezirk Parigi Moutong gestellt. Ali Kalora war der Anführer des Netzwerks der Ostindonesischen Mudschahedin (MIT). Die militante Gruppe hatte 2014 der Terrorgruppe IS Treue geschworen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.