Inhaftierter Journalist: Yücels Anwälte ziehen vor türkisches Verfassungsgericht

Er bezeichnete den Journalisten als „richtigen Agenten (und) Terroristen“.

Einen Monat nach Verhaftung des „Welt“- Korrespondenten Deniz Yücel in der Türkei ziehen seine Anwälte vor das Verfassungsgericht in Ankara. Sie hätten dort Widerspruch gegen den Haftbefehl eingelegt, teilte die Zeitung „Die Welt“ am Mittwoch mit.

Die Anwälte Yücels, Veysel Ok und...Lesen Sie den ganzen Artikel bei berliner-zeitung

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen