Innensenator: Polizisten stoppen Einbrecher vor Grotes Wohnung

Immer wieder trifft es das Wohnhaus des Innensenators. Zivilfahnder schlagen zu.

Immer wieder trifft es die Wohnung von Andy Grote. Die Polizei hat einen Mann geschnappt, der offenbar in die Wohnung des Hamburger Innensenators einsteigen wollte. Innerhalb eines Jahres ist es bereits der dritte Vorfall dieser Art.

Wie die Polizei der MOPO bestätigte, ist ein 38-Jähriger kurz vor Grotes...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen