Internationale Währungsfonds: Höheres Wachstum als erwartet

Die neuen, globalen Prognosen des IWF liegen bei einem Wachstum von 6% im laufenden und 4,4% im nächsten Jahr. Wachstumstreiber werden die USA und China sein, die Eurozone hinkt nach einem Einbruch von mehr als 6,5 % hinterher.

View on euronews