Investment zahlt sich aus: Toter Kobe Bryant verdient auf einen Schlag 400 Millionen Dollar

Für viele war er einer der besten, wenn nicht der beste Basketballspieler der Welt.
Doch Kobe Bryant war nicht nur als Sportler begnadet, sondern offensichtlich auch als Investor.
Denn eines von Kobes Investments bringt seiner Witwe Vanessa jetzt 400 Millionen Dollar ein.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.