Irakischer Ex-Gouverneur Surfi soll Regierung bilden

Im Irak ist der Parlamentsabgeordnete Adnan Surfi zum neuen Ministerpräsidenten ernannt worden. Präsident Barham Saleh beauftragte den ehemaligen Gouverneur der südirakischen Stadt Nadschaf am Dienstag mit der Regierungsbildung. Surfi hat nun 30 Tage Zeit, um ein Kabinett zusammenzustellen. Danach muss er sich einer Vertrauensfrage im zutiefst gespaltenen Parlament stellen.