IS-Miliz bekennt sich zu tödlichem Angriff in Paris

Die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat hat sich zu dem tödlichen Angriff auf Polizisten in Paris bekannt. Die französischen Behörden vermuten ebenfalls einen Terroranschlag. Bei dem Angriff auf den Champs-Elysées war ein Polizist getötet worden, drei weitere Menschen wurden verletzt. Der Schütze wurde ebenfalls getötet.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen