IS-Miliz reklamiert Anschlag auf Militärlager im Niger für sich

Die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) hat sich zu einem Anschlag auf ein Militärlager im Niger mit dutzenden Toten bekannt. Bei dem Angriff am Sonntag hätten IS-Kämpfer hundert Menschen getötet, hieß es am Dienstag nach Angaben des auf die Überwachung extremistischer Websites spezialisierten US-Unternehmens Site in einer Botschaft der Extremistengruppe.