Israel meldet mehr als 800 Angriffe im Gazastreifen

Gaza-Stadt (dapd). Die israelischen Streitkräfte haben bei ihren Luftangriffen im Gazastreifen nach eigenen Angaben bisher mehr als 800 Ziele getroffen. Das Militär erklärte am Samstagmorgen, allein in der Nacht habe die Luftwaffe rund 180 Angriffe geflogen.

Das Innenministerium in Gaza teilte mit, die israelischen Kampfflugzeuge hätten Verwaltungsgebäude von Regierung und Polizei, Schmugglertunnel und ein dreistöckiges Wohngebäude getroffen. Aus dem Gazastreifen wurden unterdessen rund 500 Raketen auf Israel abgefeuert.

Am Freitag war erstmals eine Rakete aus dem Gazastreifen nahe der israelischen Hauptstadt Jerusalem niedergegangen. Auf palästinensischer Seite kamen bei den Angriffen seit Mittwoch mindestens 30 Menschen ums Leben. In Israel wurden drei Menschen getötet.

dapd

Quizaction