Israel nimmt Tatverdächtigen wegen Bombenanschlags in Tel Aviv fest

Jerusalem (dapd). Israelische Behörden haben im Zusammenhang mit einem Bombenanschlag auf einen Bus in Tel Aviv einen Tatverdächtigen festgenommen. Wie die israelischen Streitkräfte am Donnerstag über Twitter mitteilten, handelt es sich dabei um ein Mitglied der radikalislamischen Hamas.

Der Mann arabischer Herkunft stamme aus einem Dorf in Israel. Er soll die Bombe im Bus platziert haben. Bei dem Anschlag am Mittwoch wurden 27 Menschen verletzt. Der Vorfall drohte Verhandlungen über eine Waffenruhe zwischen Israel und der Hamas entgleisen zu lassen. Das Abkommen kam dennoch zustande und trat am Mittwochabend nach acht Tagen des Blutvergießen im Gazastreifen in Kraft.

© 2012 AP. All rights reserved

Quizaction