Israelische Soldaten erschießen palästinensischen Jugendlichen

Israelische Soldaten haben nach Angaben der palästinensischen Behörden einen Jugendlichen im besetzten Westjordanland erschossen. Der 16-jährige Palästinenser sei am Donnerstag nahe dem Flüchtlingslager Dschelasun getötet worden, erklärte das Gesundheitsministerium in Ramallah. Drei weitere Palästinenser seien schwer verletzt worden.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen