Israels Räumungsaktion an der Küste des Gazastreifens

Eine Woche nach Beginn der Bodenoffensive rücken israelische Streitkräfte bis zur Küste im Zentrum des Gazastreifens vor. Es besteht jedoch ein großer Unterschied zwischen "Räumungs-" und "Kontroll"-Operationen, so das Institute for the Study of War (ISW) in seiner jüngsten Bewertung.

Palästinensische Quellen berichteten, dass israelische Truppen die Küstenstraße des Gazastreifens nordwestlich von Al Zahra erreicht haben. Die Entfernung beträgt etwa 6 km.

Hinter der israelischen Vormarschlinie im zentralen Gazastreifen und entlang der nordwestlichen Küste des Gazastreifens gingen die Kämpfe weiter. Das ISW sagt: Die israelischen Streitkräfte führen jetzt eine Räumungsaktion durch. Die taktische Aufgabe "Räumung" unterscheidet sich von der "Kontrolle", da Räumungsoperationen häufig Wochen und manchmal Monate dauern, bis sie abgeschlossen sind.