Italien gedenkt der Opfer des Brückeneinsturzes in Genua

In Genua haben zahlreiche italienische Spitzenpolitiker an einer Gedenkfeier für die Opfer des Einsturzes der Morandi-Autobahnbrücke vor einem Jahr teilgenommen. Bei dem Unglück starben 43 Menschen.