Italienische Krankenschwester wegen Fake-Impfungen verhaftet

Mit versteckten Kameras hat die italienische Polizei belegt, wie eine Krankenschwester eine Impfstoffdosis zwar auf die Spritze zieht, sie aber dann heimlich entsorgt. Mehrfach sei sie so vorgegangen, um Impfgegnern zu einem Impfpass zu verhelfen.

View on euronews

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.