IWF-Chefin Lagarde sieht Griechenland erst auf halber Wegstrecke

Die Chefin des Internationalen Währungsfonds (IWF), Christine Lagarde, sieht noch einen langen Weg zur Lösung der griechischen Schuldenkrise. "Wir sind erst auf halber Strecke", sagte die Französin bei einer Veranstaltung der Brüsseler Denkfabrik Bruegel am Mittwoch. Die Bemühungen der vergangenen beiden Wochen gingen zwar "in die richtige Richtung". Die Frage der "Schuldentragfähigkeit" müsse aber noch diskutiert werden.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen