Jäger entdeckt Leiche in Neubrandenburg

Neubrandenburg (dapd-lmv). Am Rande eines Kiestagebaus in Neubrandenburg hat ein Jäger eine männliche Leiche gefunden. Die Identität des etwa 25 bis 35 Jahre alt gewordenen Toten konnte zunächst nicht geklärt werden, wie die Polizei am Sonntagabend mitteilte.

Erste Untersuchungen der Rechtsmedizin ergaben, dass die Leiche bereits seit mehreren Tagen dort gelegen haben muss. Zur Klärung der Todesursache sollte sie am Montag in Greifswald obduziert werden. Die Polizei schloss eine Straftat nicht aus.

dapd