Jüdischer Israeli wegen dutzender antisemitischer Drohungen festgenommen

Die israelische Polizei hat am Donnerstag einen jüdischen Jugendlichen unter dem Verdacht festgenommen, hinter dutzenden Drohungen gegen jüdische Institutionen im Ausland zu stehen. Der 19-jährige Verdächtige wohne im Süden Israels und gehöre der "jüdischen Gemeinschaft" an, erklärte Polizeisprecherin Luba Samri. Laut israelischen Medienberichten hat der Festgenommene neben der israelischen auch die Staatsangehörigkeit der USA.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen