Jürgen Becker bei Pulse of Europe: „So liebe ich die Kölner – schon mittags eine Fahne“

Erneut ungefähr 3000 Europa-Fans trafen sich am Roncalliplatz.

Als gebürtiger Kölner und überzeugter Europäer musste Jürgen Becker sich nicht lange bitten lassen, als Gast bei „Pulse of Europe“ aufzutreten. Organisator Christophe Kühl hatte ihn gefragt, und der Kabarettist sagte sofort zu.

Am Sonntag war es so weit. „So liebe ich die Kölner“, begrüßte Becker die erneut ungefähr 3000 Europa-Fähnchen schwenkenden Menschen auf dem Roncalliplatz. „Schon mittags eine Fahne.“ Der Ton war gesetzt. Und so ging es weiter: „Seit Silvester 2015 steht Köln für zwei Begriffe: Inkompetenz und sexuelle Übergriffe. Köln ist so etwas wie Lothar Matthäus als Stadt.“

Dann wurde er ein Stück weit ernster. Becker warnte unter anderem vor Pegida und dem „autoritären Traum“ der Rechtspopulisten in Europa, die unter anderem Einwanderung ablehnten und Homosexualität verteufelten. „Jeder Jeck ist anders“, schloss er unter großem Applaus, „und jeder Jeck ist von woanders.“

In Frankreich wird gewählt und Le Pen will den Austritt aus der EU

Im Anschluss hielten die Menschen farbige Papptafeln in die Luft, die zunächst die Fahne Frankreichs bildeten. Auf Kommando drehten sie die zweifarbigen Tafeln um und tauchten den Roncalliplatz nun in Europa-Blau – ein imposanter Anblick. Mit dieser Aktion wolle man den Franzosen zeigen, „dass wir möchten, dass sie bei uns bleiben“, sagte Organisator Christophe Kühl. „Wir haben es geschafft, dass Geert Wilders in den Niederlanden nicht gewählt wird, jetzt ist es an der Zeit, dass Le Pen nicht gewählt wird.“

Am 23. April wählen die Franzosen ihren neuen Staatspräsidenten. Gewinnt Marine Le Pen, droht der Austritt Frankreichs aus der EU. Die „Pulse of Europe“-Bewegung gibt es laut Kühl inzwischen in 85 Städten in mehr als zehn EU-Ländern, 60000 Menschen hätten sich der Bewegung schon angeschlossen. „Es ist wirklich beeindruckend, was daraus geworden ist“, sagt Kühl. Das nächste Treffen in Köln findet wie gewohnt kommenden Sonntag um 14 Uhr auf dem Roncalliplatz statt....Lesen Sie den ganzen Artikel bei ksta

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen