Jahresbilanz 2016: 21 Millionen Euro: BVG fährt erneut satten Gewinn ein

Die Berliner Verkehrsbetriebe haben im dritten Jahr in Folge ein Plus erzielt. Der Gewinn fiel noch einmal deutlicher aus als 2015.

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) haben im vergangenen Jahr wie schon in den Vorjahren einen Gewinn erzielt. Er beträgt den Berichten zufolge 21 Millionen Euro, von denen zehn Millionen der Tilgung von Schulden dienen sollen. Das Unternehmen habe 2016 mehr als eine Milliarde Fahrgäste transportiert, berichtet die BZ vorab. An diesem Mittwoch will die BVG ihre Jahresbilanz der Öffentlichkeit vorstellen.

Gewinne waren bei der BVG lange keine Selbstverständlichkeit. Noch vor eini...

Lesen Sie hier weiter!

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen