Werbung

Japan verspricht: Taylor Swift wird rechtzeitig beim Super Bowl sein

Trotz eines Konzerts in Tokio wird US-Popstar Taylor Swift pünktlich zum Super Bowl mit ihrem Freund Travis Kelce in einer der Hauptrollen in den USA sein - dies jedenfalls verspricht die japanische Botschaft in Washington. (Patrick Smith)
Trotz eines Konzerts in Tokio wird US-Popstar Taylor Swift pünktlich zum Super Bowl mit ihrem Freund Travis Kelce in einer der Hauptrollen in den USA sein - dies jedenfalls verspricht die japanische Botschaft in Washington. (Patrick Smith)

Trotz eines Konzerts in Tokio wird US-Popstar Taylor Swift pünktlich zum Super Bowl mit ihrem Freund Travis Kelce in einer der Hauptrollen in den USA sein können - dies jedenfalls verspricht die japanische Botschaft in Washington. "Trotz eines zwölfstündigen Fluges und einer Zeitzonendifferenz von 17 Stunden" könne Swift am kommenden Wochenende pünktlich zu dem Mega-Football-Event in Las Vegas sein, erklärte die Botschaft im Onlinedienst X, ehemals Twitter.

Der Super Bowl ist das Finale der US-Football-Liga. Dieses findet am 11. Februar in Las Vegas statt.  Es spielen die Kansas City Chiefs um ihren Star Kelce gegen die San Francisco 49ers. Swift wiederum gibt am Samstagabend noch im Rahmen ihrer Welttournee ein Konzert in Tokio. Deshalb waren unter Fans des Paares Befürchtungen laut geworden, dass die Sängerin es nicht zum Super Bowl schaffen werde.

Die Beziehung des zweifachen Super-Bowl-Gewinners Kelce mit der weltweit erfolgreichen Swift beherrscht schon seit Monaten die Schlagzeilen. Die Beziehung hat auch das Interesse vieler Menschen an American Football wachsen lassen: Besuche der Musikerin bei Spielen ihres Freundes lassen die TV-Einschaltquoten in die Höhe schnellen, Kelces Trikot ist zu einem riesigen Verkaufs-Hit geworden.

jes/oer