Jenfeld: Fahrgast zückt plötzlich Pistole – Taxifahrer flüchtet

Die Polizei sucht nun dringend Zeugen.

Es ist wohl der Albtraum eines jeden Taxifahrers: Ein Fahrgast hat am Mittwochabend während der Fahrt durch Jenfeld plötzlich eine Pistole gezogen! Der Taxifahrer flüchtete.

Wie die Polizei mitteilte, war der 44 Jahre alte Taxifahrer am Mittwoch gegen kurz vor 22 Uhr in der Grunewaldstraße unterwegs, wo er einen Fahrgast annahm. Der Unbekannte stieg ein und setzte sich auf die...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen