Jennifer Lopez und Alex Rodriguez haben sich getrennt

·Lesedauer: 1 Min.
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez

Latin-Pop-Diva Jennifer Lopez und der frühere Baseballstar Alex Rodriguez haben sich nach vierjähriger Beziehung getrennt. "Uns ist klar geworden, dass wir besser als Freunde funktionieren, und das wollen wir auch bleiben", erklärten JLo und A-Rod am Donnerstag gegenüber dem US-Sender CBS. "Wir werden bei unseren gemeinsamen Geschäften und Projekten weiter zusammenarbeiten und uns gegenseitig unterstützen."

Die 51-jährige Sängerin ("Let's Get Loud") und der sechs Jahre jüngere Ex-Profi-Baseballspieler waren seit vier Jahren ein Paar und seit zwei Jahren verlobt. Im vergangenen Jahr kauften sie sich für 40 Millionen Dollar eine Villa in Miami.

Im März sorgten dann Trennungsgerüchte über das Paar für Schlagzeilen. Lopez und Rodriguez dementierten aber: "All die Berichte treffen nicht zu." Sie würden derzeit lediglich "an einigen Dingen" arbeiten. Nun vollzog das Paar den Bruch.

Lopez war in der Vergangenheit bereits drei Mal verheiratet. Mit Salsa-Superstar Marc Anthony bekam sie Zwillinge.

fs/cp