Jens Spahn räumt Versäumnisse ein - über 1 % Infizierte in Deutschland

Der scheidende deutsche Gesundheitsminister Jens Spahn hat Fehler im Umgang mit Ungeimpften eingestanden. Man hätte früher handeln müssen. Das RKI berechnete, dass über ein Prozent der Bevölkerung infiziert sind.

View on euronews

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.