Jessica Paszka: "Mein Baby bekomme ich wahrscheinlich Anfang Mai"

(cos/spot)
·Lesedauer: 1 Min.
Jessica Paszka ist schwanger. (Bild: imago images/Future Image)
Jessica Paszka ist schwanger. (Bild: imago images/Future Image)

Jessica Paszka (30) und Johannes Haller (32) werden im kommenden Jahr zum ersten Mal Eltern. Das Paar machte die Schwangerschaft Mitte Dezember öffentlich, seither zeigte es sich mit weiteren Details eher zurückhaltend. Das sollte sich nun ändern. Bei Instagram beantwortete die werdende Mutter einige Fragen, die sie von ihren rund 720.000 Abonnenten zuvor gestellt bekommen hatte. Auch Haller, den Paszka durch das TV-Format "Die Bachelorette" kennenlernte, stand den Followern Rede und Antwort.

Til Schweiger: Nacktbild zum Geburtstag

So erklärte er etwa: "Wir haben auf jeden Fall geplant, dass wir Kinder bekommen. Dass wir jetzt so früh schon damit beschenkt werden, das hätten wir zwei aber nicht gedacht." Wie er von der Schwangerschaft erfahren habe? Eine von Paszka inszenierte Überraschung war es nicht. "Am letzten Abend, bevor Jessica zurück nach Deutschland ist, hat sie, bevor wir essen gegangen sind, eine ganz auffällige Handbewegung gemacht. Als wollte sie plötzlich ihren Bauch schützen", sagte Haller. Daraufhin habe die 30-Jährige gleich zwei Schwangerschaftstests gemacht - beide positiv.

Das Geschlecht bleibt vorerst geheim

Mittlerweile sei Paszka in der 20. Schwangerschaftswoche, elf Kilogramm habe sie schon zugenommen. "Mein Baby bekomme ich höchstwahrscheinlich Anfang Mai", erklärte sie ihren Followern. Die ehemalige "Bachelorette" wünsche sich eine natürliche Geburt, auf Ibiza, wohin Haller im Frühjahr dieses Jahres ausgewandert ist. Und das Geschlecht? Das behalten die werdenden Eltern vorerst für sich. Nicht einmal ihre Familien würden es bislang kennen.