Johannes Haller: Weitere Details zum Einbruch

Jessica und Johannes Haller credit:Bang Showbiz
Jessica und Johannes Haller credit:Bang Showbiz

Johannes Haller meldet sich von der Polizeistation bei seinen Fans.

Ein Riesenschock für den ehemaligen ‚Bachelorette‘-Kandidaten und seine Frau Jessica Haller! Bei dem Influencer-Pärchen wurde eingebrochen. Gottseidank geht es den beiden Reality-Stars und der gemeinsamen kleinen Tochter gut — augenscheinlich verschafften sich die Diebe Zugang zu dem Anwesen auf Ibiza, als die kleine Familie nicht zuhause war. Entwendet wurde größtenteils Schmuck, doch wie Johannes in seinem neuen Instagram-Clip verrät, hatten die Juwelen einen besonderen Wert für seine Frau und ihn. „Das Schlimmste ist der immaterielle Verlust von Gegenständen, die für uns eine viel tiefere Bedeutung hatten. Der Hochzeitsschmuck und auch der Ehering und der Verlobungsring sind leider weg“, erzählt der 34-Jährige seiner Fangemeinde.

Außerdem sei es schrecklich zu wissen, dass jemand sich unrechtmäßig Zugang zu seinen Privaträumen verschafft habe. „Es ist so ein unangenehmes Gefühl, wenn man weiß, es waren fremde Menschen in unserem Haus. Ein Zuhause ist der Ort, an dem man sich ja sicher fühlt und wenn man plötzlich das nicht mehr hat…“ Nicht wenige Menschen entscheiden sich nach einem Einbruch sogar für einen Umzug, da sie sich in ihrem Eigenheim plötzlich nicht mehr sicher fühlen. Jessica und Johannes haben ihr Traumhaus auf Ibiza vor nicht allzu langer Zeit gefunden und bezogen — bleibt zu hoffen, dass sie ihr Sicherheitsgefühl in den eigenen vier Wänden schon bald zurück erlangen!

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.