„Johnny” bringt echtes Aprilwetter - mit Frost

Den ersten Sommertagen des Jahres mit mehr als 25 Grad in manchen Teilen Deutschlands folgt vielerorts typischeres Aprilwetter. ...

Den ersten Sommertagen des Jahres mit mehr als 25 Grad in manchen Teilen Deutschlands folgt vielerorts typischeres Aprilwetter. Nach einem augustähnlichen Aprilauftakt wird die kommende Woche vor allem im Nordosten eher unbeständig, wie es vom Deutschen Wetterdienst (DWD) hieß.

Im Südwesten dagegen bleibt es zunächst noch recht freundlich mit Höchstwerten von knapp 20 Grad. Das langjährige Mittel für Anfang April liegt bei etwa zwölf Grad.

In den sozialen Netzwerken häuften sich am Wochenende die Bilder...Lesen Sie den ganzen Artikel bei berliner-zeitung

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen